Umwelt

Die SEISSENSCHMIDT-Gruppe verpflichtet sich zu einer kontinuierlichen Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes. Maßstab ist dabei immer die beste verfügbare technische Lösung eines Problems unter Berücksichtigung ihrer wirtschaftlichen Vertretbarkeit.

Wir fördern das Verantwortungsbewusstsein unserer Mitarbeiter, prüfen ständig Rohstoff- und Energieeinsatz, treffen Vorsorgemaßnahmen gegen Unfälle und beurteilen neue Arbeitsplätze noch vor ihrer Einführung hinsichtlich ihrer Umweltauswirkungen.

 

 

Die Natur stellt uns wertvolle Ressourcen zur Verfügung, mit denen wir sorgsam umgehen. Ökonomische und ökologische Aspekte in Einklang zu bringen, ist daher das Ziel unseres zertifizierten Umwelt Managementsystems.

 

 

 

 

Wir unterstützen das Ziel den Primärenergieverbrauch bis 2020 um 20 % und bis 2050 um 50 % gegenüber 2008 zu senken. Unser Energiemanagement stellt ein geeignetes Instrument dar, mit dem die Energieeffizienz im Unternehmen kontinuierlich erhöht werden kann.